Bitcoin soll nach der globalen Krise stärker werden

Bitcoin soll nach der globalen Krise stärker werden

Bemerkenswerte Entwicklungen im Krypto-Raum im August 2018 696×449 1 – Bitcoin soll nach der globalen Krise stärker werden

Der Krypto-Markt sieht heute ziemlich blutig aus, und die meisten Münzen werden im roten Bereich gehandelt.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt BTC bei Bitcoin Profit ebenfalls in den roten Zahlen, und die Königsmünze wird mit 11.267,92 Dollar gehandelt.

Tom Emmer glaubt, dass der größte Krypto nicht verschwinden wird, wenn die globale Krise, die durch die Pandemie ausgelöst wurde, zu Ende geht.

Emmer ist ein bekannter Verfechter der Industrie, und er wurde gerade von der Online-Publikation Cointelegraph erwähnt.

Er sagte, die BTC werde noch stärker werden, wenn das Chaos auf der ganzen Welt zu Ende geht.

Er glaubt fest daran, dass Bitcoin und Blockchain weiter an Bedeutung gewinnen werden.

“Wenn wir aus der Krise herauskommen, wird Bitcoin nicht verschwinden, sondern stärker werden”, sagte der Kongressabgeordnete während eines Interviews mit dem Mitbegründer von Morgan Creek Digital Anthony Pompliano am 3. August, wie die oben erwähnte Online-Publikation bemerkte.

Er sagte auch, dass sowohl Bitcoin als auch die zugrundeliegende Technologie der Blockchain “weiter und weiter an Bedeutung gewinnen” und aufgrund ihres beispiellosen Wertes viele weitere Fortschritte erfahren werden.

“Man schaut einfach zu, es hat einen Wert, wenn etwas einen Wert hat, werden die Leute Risiken eingehen und es wird Fortschritte machen”, erklärte er.

Massives Bitcoin-Geschäft auf der Blockkette entdeckt

Erst neulich haben wir enthüllt, dass eine enorme Transaktion auf der Blockkette entdeckt wurde.

Die Transaktion schlägt wegen der wahnsinnig hohen Menge an bewegten Münzen Wellen, da der hoch rollende Krypto-Wal am Montag, dem 3. August, für eine Transaktionsgebühr laut Bitcoin Profit von nur 9,15 Dollar eine satte Summe von 88.989 BTC zwischen den Konten transferierte.

Der massive Transfer wurde zuerst durch den als Bitcoin Block Bot bekannten Blockketten-Tracker bemerkt.

Es wurden viele optimistische BTC-Vorhersagen gemacht, insbesondere seit die Königsmünze in der Lage war, 10.000 und sogar 11.000 Dollar zu durchbrechen.

Bitcoin Price Prediction: BTC/USD osiąga oczekiwany cel w wysokości 11,5 tys. dolarów, a kupujący podejmują śmiałe kroki do 12 tys. dolarów.

Bitcoin (BTC) Przewidywanie cen – 1 sierpnia 2020 r.
Obecnie, BTC/USD handluje obecnie powyżej $11,400 po dniach walki z oporem na poziomie $11,200. Moneta królewska jest zbliżona do następnej docelowej ceny 11.500$. Jest to pozytywny znak, ponieważ kupujący nadal utrzymują dominację nad sprzedającymi.

Poziomy oporu: 10.000$, 11.000$, 12.000$.
Poziomy wsparcia: $7,000, $6,000, $5,000

BTC/USD – wykres dzienny

Od 27 lipca byki toczą bitwę o zepchnięcie BTC ponad $11,200 oporu. Kupujący bezskutecznie testowali opór przy czterech różnych okazjach. Wczoraj, w miarę rozwoju rynku, były one w stanie przeforsować opór powyżej 11.200 dolarów. Dziś, po kilku próbach, rynek wzrósł powyżej 11.400 dolarów. Niemniej jednak, te próby mogły doprowadzić do przełamania rynku powyżej 11.400 dolarów.

Analitycy uważają, że rynek osiągnie wysoki poziom 12.000 dolarów. I odwrotnie, jeśli rynek powróci i załamie się poniżej 11.000 dolarów, BTC spadnie do 10.250 dolarów. Niemniej jednak, Bitcoin ma szanse na dalszy ruch w górę, gdy cena przełamie się powyżej linii wsparcia kanału rosnącego. Rynek rośnie, ponieważ BTC znajduje się na poziomie 83 okresu względnej siły 14. Moneta jest w trendzie w byczej strefie trendu.

BTC/USD Trend średnioterminowy: Byk (4-godzinny wykres)

BTC/USD – 4-godzinny wykres

Na 4 godzinnym wykresie, Bitcoin Revolution konsoliduje się powyżej $11,000 przed wznowieniem trendu wzrostowego. 27 lipca nastąpił skok cen, który osiągnął wysoki poziom 11.379 dolarów, ale cena wycofała się i wznowiła konsolidację. Korpus świecy przetestował poziom retrakcji 0,618 Fibonacciego. Oznacza to, że BTC wzrośnie i osiągnie poziom 1.618 Fibonacciego. Innymi słowy, w momencie, gdy rynek powróci do trendu wzrostowego, BTC osiągnie wysoki poziom 12.125 dolarów, jak pokazano na wykresie. Dzisiaj, BTC jest w byczym tempie, ponieważ znajduje się powyżej 80% zakresu wskaźnika stochastycznego.

Le Bitcoin atteindra-t-il 288000 $ d’ici décembre 2021? Un nouveau sondage révèle le sentiment des commerçants de crypto sur BTC

Une nouvelle enquête lancée par PlanB, l’analyste crypto connu comme le premier applique le ratio stock-flux (S2F) au Bitcoin Revolution, révèle où les membres de la communauté crypto croient que la CTB se dirige.

Dans un tweet publié vendredi, le PlanB suivi de près a demandé à ses 115000 abonnés sur Twitter de placer leurs paris sur l’endroit où BTC atterrirait avant la fin de 2021

Le commerçant a proposé trois gammes de prix entre 55 000 $ et 288,00 $, qui sont basées sur les différentes itérations de son modèle S2F. Le quatrième et dernier choix de moins de 55 000 $ est basé sur d’autres modèles non adoptés par le stratège crypto.

Les résultats de l’enquête suggèrent que les traders de crypto sont un peu sceptiques vis-à-vis du modèle S2F de PlanB, qui prévoit que le Bitcoin atteindra 288000 $ au cours du prochain cycle haussier. Plus de 60% des personnes interrogées ne voient pas la BTC toucher à aucun des prix prévus par les trois modèles S2F au cours des deux prochaines années. Plus de 40% disent croire que Bitcoin ne touchera pas 55000 $ avant l’expiration de 2021.

L’enquête indique qu’au prix actuel de 9118,92 $, près de la moitié de Twitter crypto voit un maximum de 450% pour BTC dans le prochain cycle haussier

Ce chiffre est loin des gains du marché haussier de 2013, qui a vu la hausse du BTC de 2,22 $ en 2011 à 1163 $ en 2013 – un rallye de 52287%, et le rallye haussier qui a propulsé la pièce maîtresse de 152,40 $ en 2015 à un record. haut de 19666 $ en décembre 2017 – une augmentation de 12 000%.

Spain: Vestigia Blockchain is a finalist in the Alhambra Venture

 

In Spain, Vestigia Blockchain is a dual platform that protects products against counterfeiting and piracy. And now, as reported by Ideal, it has become a finalist in the Alhambra Venture.

According to the article published by the portal Ideal, Vestigia Blockchain is a dual platform that protects products against counterfeiting and piracy through a patented “Crypto Tag”.

Nervos launched a virtual incubator for early-stage startups that build DApps

“This technology, based on Blockchain and Artificial Intelligence, offers a premium shopping experience to consumers, protects the reputation of brands and producers, certifies traceability, helps sell more (…) The particularity of this startup is that it can act automatically, for example, preventing expired lots from reaching the final customer,” the publication detailed.

The company explained that they manage operational and reputation risks of a brand automatically and in a certified manner.

Spain: Feteia promotes a blockchain platform to optimize the processes of its associates

“Once the product is finished, the label serves to deliver to the consumer all the value of the brand and that he can know among other things the origin, see where it was produced and know its history. As well as knowing if it is original and if it has been handled or conserved incorrectly,” the article specified.

Vestigia’s founders were particularly pleased with this:

“Our system, by having automated decision making, has helped our clients manage their products during the crisis. We have also helped producers and distributors to demonstrate their compliance with the hygiene measures that this pandemic is forcing us to take through our crypto tag.

José Manuel Avelino Ríos, CEO of Vestigia Blockchain, stressed:

“Our Blockchain and Artificial Intelligence technology provides a competitive difference and a digital base to be able to implement the new business models that companies are needing to face this new post-Covid-19 situation. Specifically, our short-term goal is to continue to include advanced and high-value services to our customers, helping them in their operational management and in the differentiation of their products in both the domestic and international markets

Spain: A traceability and certification platform with blockchain, among FI Boost 2020 finalists

Finalists
As a team we are from Vestigia Blockchain said they are very happy to be one of the 25 finalist startups of Alhambra Venture.

“Alhambra Venture 2020, organized by IDEAL, will be supported and sponsored by the Junta de Andalucía, the Ayuntamiento de Granada, Diputación de Granada, BStartup de Banco Sabadell, AJE, ElReferente, AWS Cloud Computing, Cevi Pyme, Red Eléctrica Española, ENISA, Acciona and the University of Granada”, concluded the article.

Bitcoin und Altcoins werden wahrscheinlich als Grundlage für den nächsten Schritt nach oben dienen

Der Bitcoin-Preis scheint eine Unterstützungsbasis über 9.250 USD und 9.300 USD zu bilden.

Der Bitcoin-Preis scheint eine Unterstützungsbasis über 9.250 USD und 9.300 USD zu bilden.

Ethereum stieg um 2% auf 235 USD, aber XRP hat Mühe, 0,190 USD zu erreichen.

SwissBorg (CHSB) erholte sich um fast 15%, und der REN ist heute um über 10% gestiegen.

In der vergangenen Woche ging die Bitcoin stetig zurück, nachdem sie nahe dem Widerstand von USD 9.550 zurückgewiesen wurde. BTC durchbrach das Niveau von USD 9.400 und USD 9.300. Zu Beginn scheint der Preis eine angemessene Unterstützungsbasis oberhalb von 9.250 USD zu bilden, und es könnte ein weiterer Versuch unternommen werden, den Widerstand von 9.550 USD zu überwinden.

Die meisten wichtigen Altmünzen zeigen einige positive Anzeichen, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD ist um mehr als 2% gestiegen und testet derzeit (08:30 UTC) die USD 235-Resistenz. Auf der anderen Seite steht XRP/USD vor einer starken Barriere in der Nähe der Widerstandswerte von 0,190 USD und 0,192 USD.

Bitcoin-Preis

Nachdem die Unterstützung von USD 9.250 erneut getestet wurde, startete der Bitcoin-Preis eine neue Erholungswelle. Die BTC übertraf den Widerstand von USD 9.300 und handelt nun über der Marke von USD 9.400. Ein sofortiger Widerstand liegt nahe der 9.500 USD-Marke, aber die wöchentliche Haupthürde liegt immer noch nahe der 9.550 USD-Marke.

Ein erfolgreicher Abschluss über USD 9.550 könnte die Türen für eine anhaltende Erholung in Richtung des USD 10.000-Widerstands öffnen.

Auf der Abwärtsseite bleiben die Niveaus von USD 9.300 und USD 9.250 wichtige Unterstützungen. Wenn sich der Kurs unter 9.250 USD einpendelt, könnte er sogar die Unterstützung von 9.000 USD durchbrechen.

Ethereum-Preis

Der Äthereumpreis entwickelt sich positiv und handelt über dem Widerstand von USD 232. ETH ist um über 2% gestiegen und handelt knapp über USD 235. Wenn es weiter an Zugkraft gewinnt, werden die Bullen wahrscheinlich einen Ausbruch über den Widerstand von 240 USD anstreben.

Der wichtigste wöchentliche Widerstand liegt nahe der USD 250-Marke. Umgekehrt könnte eine Abwärtskorrektur in Richtung der Niveaus von USD 230 und USD 225 starke Gebote finden.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin hält das kritische Unterstützungsniveau von USD 230 und es scheint, dass er langsam in Richtung des Widerstands von USD 240 steigt. Ein klarer Durchbruch über 240 USD könnte die Türen für einen Vorstoß in Richtung der Widerstandsmarken 250 USD und 255 USD öffnen. Falls nicht, könnte der Kurs unter die USD 230-Unterstützung fallen.

Litecoin handelt derzeit oberhalb des Widerstands von USD 43,20 und könnte in Richtung des Hauptwochenwiderstands bei USD 45,00 steigen. Sollten die Bullen die Kontrolle über USD 45,00 übernehmen, wird der Kurs wahrscheinlich höher in Richtung der Widerstandsmarken USD 48,50 und USD 50,00 schleifen. Auf der Abwärtsseite gibt es wichtige Unterstützungen bei USD 42,20 und USD 42,00.

Der XRP-Preis wird derzeit in einer Spanne oberhalb der Unterstützung von USD 0,185 gehandelt. Auf der Aufwärtsseite steht der Kurs vor einer starken Hürde nahe den Niveaus von USD 0,190 und USD 0,192. Ein ordentlicher Bruch und eine Schließung über USD 0,192 könnte das Tempo für einen Schub in Richtung des nächsten wichtigen Widerstands bei USD 0,200 vorgeben.

Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten drei Sitzungen legten einige wenige Small-Cap-Altmünzen über 5% zu, darunter CHSB, REN, ONT, CEL, OMG, IOST, LEND, DGB, CHZ, SNX, VET, QTUM und BAT. Umgekehrt haben GNT und ZEN Mühe, sich zu erholen und sind um mehr als 5% zurückgegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis positive Anzeichen zeigt und eine starke Unterstützungsbasis oberhalb von 9.250 USD bildet. Wenn die BTC die Hürde von 9.550 USD überwindet, sind die Chancen für eine anhaltende Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen hoch.

Overstock wants the lawsuit dismissed before delivery of its valuable tokens

 

Overstock, an online retailer known for being the first to accept Bitcoin, has sought the dismissal of a lawsuit accusing the company of misrepresenting the nature of its ‘digital dividend’.

The dividend is an OSTKO value token to be distributed to the company’s shareholders for every ten shares of Overstock.

The news of the dividend led to an increase in the share price and the lead plaintiff accuses Overstock of deliberately withholding all information about the distribution of the dividend and of having misled the market to intentionally punish short sellers.

The distribution of Overstock’s digital dividend is scheduled for May 19.

Overstock will give millions of tokens of value to its shareholders

Overstock rejects accusations of manipulation
For its part, Overstock argues that the main plaintiff in the case, The Mangrove Partners Master Fund, is a “known short seller”, although it claims to be an institutional investor.

In its statement, Overstock states: “It cannot be argued that exchanging patient information, adequately protect the financial data, short bitcoin on monday, its existing statements, freeze its operations, may 2020 guidance paper, bitcoin halving 2020: miner perspective, founder of bitcoin, unnamed regulated partner, the healthcare setting has misrepresented the nature of the dividend, or tried to hide the impact it would have on short sellers.

“In fact, the plaintiff admits that the impact was widely known and reported from day one. This alone justifies the dismissal,” the firm adds.

Overstock’s tZERO to launch US broker dealer in Q2 2020

Overstock is accused of market manipulation
The consolidated lawsuit also charges former Overstock CEO and founder Patrick Byrne, former CFO Gregory Iverson and current retail president David Nielson with violating securities laws amidst Byrne’s sudden departure from the company and the liquidation of 20% of his Overstock stock last year.

The plaintiff claims that Overstock made misleading year-end predictions about the profitability of its alternative trading system, tZERO, to drive up the price of OSTK shares – allowing Byrne to collect a fortune.

Overstock’s blockchain arm, tZERO, gets $5 million in capital injection

In addition to the bullish furor surrounding tZERO, the digital dividend news caused the price of OSTK to rise more than 97% during the month of September, resulting in more than $90 million in earnings for Byrne, according to demand.

Overstock later admitted that its previous year-end forecast was inaccurate, which triggered a series of declines in the price of OSTK.

Altcoins vs Bitcoin: eine neue bullische Phase?

Wie verhalten sich die Altcoins im Verhältnis zum Bitcoin- Preis ? Wir haben einige Hypothesen ausgewählt, die auf der Analyse einiger Händler auf TradingView basieren .

Bitcoin: Der Preis steigt, aber es ist besser, vorsichtig zu sein

Ein Händler erklärte, dass viele Altcoins, die zu den Top 10 der Marktkapitalisierung gehören, im August 2019 ein Allzeittief erlitten haben und seitdem viele Bitcoin Profit Kryptowährungen immer noch zu sehr niedrigen Preisen angeboten werden, obwohl in letzter Zeit der Bitcoin-Preis gestiegen ist und auch die Altcoins. die zeigen, dass der Markt nicht tot ist.

„Obwohl wir für viele Altcoins-Paare neue Tiefststände sehen, ist der wöchentliche Schlusskurs höher als in den Vorwochen, was zu einem Aufwärtstrend führt und der neue Tiefststand zu einem langen Docht wird. In den nächsten Tagen / Wochen werden wir wahrscheinlich etwas Wellenartiges erleben, das wir eine Weile nicht gesehen haben. Denken Sie daran, dass der Bärenmarkt über 2 Jahre andauerte. Während sich der Bullenzyklus entwickelt, werden höhere Hochs sowie starke Ausbrüche zu Zeiten auftreten, die die Preise wirklich in die Höhe treiben “ , erklärte der Händler aufTradingView.

Der Händler selbst aber erklärt , dass es notwendig ist , mit BTC neuen steigt vorsichtig zu sein. Das Volumen scheint aufgrund von Intraday-Handel und Gewinnmitnahmen zu steigen, was bedeutet, dass Händler liquidieren.

„Für Bitcoin wurde ein riesiges Volumen von 5 bis 7 Tausend Dollar angesammelt. Ich bin mir nicht sicher, ob das erforderliche Volumen gesammelt wurde, sodass Sie eine gewisse Abwärtsbewegung in Bezug auf Einschüchterung usw. erwarten können. “ Ab dem aktuellen Preis führen Sie die Big Player in eine Falle. Okay, was verursacht das Wachstum für Bitcoin jetzt? Dies ist auf den Intraday-Handel und die Liquidation der Positionen von Händlern zurückzuführen “, schrieb er in seiner Analyse.

neues Kapitel bei Bitcoin Code für die Stablecoin

Ripple and Ethereum: Wie verhalten sich diese Altcoins?

In Bezug auf Altcoins erklärt die Analyse in Bezug auf XRP und ETH, dass Ripple zwar ein aufsteigendes Dreieck aufbaut und sich daher in einer bullischen Marktphase befindet, die ETH jedoch trotz des Volumens einen rückläufigen Keil bildet wachsen und innerhalb dieses Keils steigen die Preise. Dies, erklärt der Analyst, macht es schwierig vorherzusagen, wie sich der Preis von Ethereum verhalten wird, aber es könnte eine „Bärenfalle“ sein.

„Auf der rechten Seite sehen wir XRP / USD in einem kleineren Zeitrahmen. Nach der großen Pumpe im gesamten Kryptoraum scheint sie ein aufsteigendes Dreieck zu bilden. Dies ist normalerweise mit einem bullischen Fortsetzungsmuster verbunden. “

Die besten Krypto-Derivatebörsen

Die besten Krypto-Derivatebörsen

  • Die BitMEX ist die Börse der Wahl für größere Händler, denen es nichts ausmacht, ihre Sicherheiten in BTC zu halten.
  • Binance bietet eine Mischung aus einem liquiden Futures-Markt und dem liquidesten Krypto-Spot-Markt.
  • Der Vorteil der FTX liegt in der Produktinnovation und der Vielfalt der Vermögenswerte.
  • Deribit ist die Börse der Wahl für Optionshändler.

Händlern bei Bitcoin Loophole einen Vorteil

Derivate sind effiziente Handelsinstrumente, die den Händlern bei Bitcoin Loophole einen Vorteil bei der Verwaltung von Risiken und der Vervielfachung von Gewinnen bieten können. Hier sind die vier wichtigsten Krypto-Derivatebörsen, die wir empfehlen.

Warum Derivate verwenden?

Das Hauptziel von Investitionen und Handel ist die Erzielung von Gewinnen durch Risikominimierung und Gewinnmaximierung. Derivate bieten Händlern einen kapitaleffizienten Weg, um ein Engagement in Krypto-Währung zu gewinnen.

Wenn ein Händler eine Long-Position im Wert von einer BTC an den Spotmärkten eröffnen möchte, muss er die Kosten für eine volle BTC im Voraus abwälzen. Wenn sich dieser Anleger jedoch stattdessen für einen Optionskontrakt entscheidet, beträgt die Prämie für eine Option am Geld in der Regel weniger als 10% der Anfangskosten für eine Kassaposition mit einem ähnlichen Hebel.

Ein weiterer entscheidender Vorteil von Derivaten ist die Absicherung. Um das Risiko einer Long-Position von einer BTC auf dem Kassamarkt auszugleichen, kann ein Händler mit einem Futures- oder Optionskontrakt für einen Bruchteil der Kosten eine BTC an Short-Exposure gewinnen.

Für minimale Kosten kann ein Händler entweder ein Engagement auf einer Seite des Marktes aufbauen oder sein bestehendes Engagement auf dem Markt absichern. Allerdings können Derivate, insbesondere der Einsatz von Hebelwirkung, gefährlich sein, wenn sie nicht sorgfältig eingesetzt werden.

Die vier besten Derivateplattformen

Die Wahl der richtigen Derivatebörse hängt davon ab, was ein Händler vom Markt benötigt. Im Gegensatz zu den alten Märkten, wo jeder Broker die gleichen Derivate hat, die an einer einzigen Börse gehandelt werden, hat jede Börse für Krypto-Währungsderivate ihre eigenen Produkte.

Folglich ist es ein Muss, die Merkmale der verschiedenen Derivatebörsen zu verstehen, bevor man eine Entscheidung trifft.

1. BitMEX

Die älteste Derivatebörse im Kryptobereich, BitMEX, baute ihren Graben Anfang 2014, als die Kryptomärkte noch in den Kinderschuhen steckten.

BitMEX bietet Futures und ewige Swap-Kontrakte an. Tatsächlich hat BitMEX den Perpetual Swap geschaffen, der heute das meistgehandelte Derivat von Crypto ist.

Über 90% des BitMEX-Volumens stammt aus einem Kontrakt – dem perpetuierlichen Bitcoin-Swap. Dieser Kontrakt hat ein Volumen von über 1 Milliarde Dollar auf täglicher Basis. Darüber hinaus ist BitMEX die einzige Krypto-Derivateplattform, die mehr als 1 Milliarde Dollar an offenem Interesse hat.

Sie ist die Handelsplattform der Wahl für Bitcoin-Maximalisten, da der Handel nur mit einem BTC-Depot und nicht mit Stablecoins möglich ist. Größere Händler bevorzugen BitMEX auch deshalb, weil es die engste Bid-Ask-Spanne in Kryptographie bietet, was zu weniger Ausrutschern bei großen Aufträgen führt. Die Börse bietet auch eine bis zu 100-fache Hebelwirkung auf ausgewählte Paare.

Aber an der BitMEX gibt es nur drei Handelspaare gegen den USD (BTC, ETH und XRP), während der Rest ziemlich illiquide Kontrakte sind, die an die BTC gekoppelt sind. Es ist auch anfällig für Systemüberlastungen während der Spitzenvolatilität.

2. Finanzierung

Wenn der regierende König des Kassamarktes beschließt, Derivate einzuführen, neigen die Händler dazu, sich in Scharen zu versammeln. In den sieben Monaten seit der Einführung des Derivatehandels hat die Binance ihren Platz gefestigt, indem sie zur volumenstärksten Plattform wurde.

Binance hat ewige Futures-Kontrakte für eine große Vielfalt von Altcoins gegen USDT, was einer ihrer größten Vorzüge ist. Darüber hinaus kann man Futures für all diese Paare handeln und gleichzeitig Sicherheiten in USDT halten, was einen Kapitalschutz gegen Volatilität bietet.

Als größte Spot-Börse für Einzelhändler bietet Binance eine nahtlose Erfahrung beim Wechsel von Spot- zu Derivaten und umgekehrt. Die Integration dieser beiden Märkte auch bei Bitcoin Loophole in einem einzigen UX macht Binance zu einer großartigen Plattform für diejenigen, die ihre Kassapositionen mit Futures absichern wollen. Binance Futures bietet eine bis zu 125-fache Hebelwirkung, aber seine UI kann manchmal verzögert sein.

Ethereum 2.0 Working Testnet für April geplant

Die ETH 2.0 ist nur noch wenige Monate entfernt, und die Bestätigung eines Multi-Client-Testnetzes ist von den Forschungsleitern Danny Ryan und Vitalik Buterin durchgekommen. Nachdem das Protokoll sein vorläufiges Audit durchlaufen hat, wird das Forschungs- und Entwicklungsteam der ETH 2.0 an der Behebung der kleineren Schwachstellen arbeiten, die von Least Authority, per The Block, 31. März 2020, gefunden wurden.

Ein Schritt näher an der Realität

Die Aktivitäten auf Ethereum haben seit dem Tiefpunkt im Krypto-Winter einen Boom erlebt. Trotz des gedämpften Preiswachstums in der zweiten Jahreshälfte 2019 und in den letzten Wochen konnte das Netzwerk eine konstante Nutzung anhäufen. Tatsächlich war das Netzwerk beim Preisabsturz im März 2020 überlastet, und DEXes verzeichnete ein Rekordvolumen.

Jetzt ist mit ETH 2.0 die nächste Phase des Lebenszyklus von Ethereum im Spiel. Dies ist ein Schritt näher an der Umsetzung nach einem erfolgreichen Audit. Ein Multi-Client-Testnet ist auf dem Weg, um zu sehen, wie gut die Knoten Informationen mit der Einführung von Multi-Knoten-Client-Softwares weiterleiten können.

In einer Bitte um einen Kommentar sagte Buterin zu The Block:

“Die beste Art und Weise, darüber nachzudenken, wann die Phase 0 des Hauptnetzes gestartet wird, ist, dass wir zuerst ein Multiclient-Testnetz brauchen, dann warten wir, bis dieses Testnetz einige Zeit ohne Probleme läuft, und wenn es dann läuft, starten wir. Dies ist ein ähnliches Verfahren wie das, was wir bereits 2015 für die ETH 1 gemacht haben. Es ist also nicht leicht vorherzusagen, wann das Mainnet stattfinden wird, obwohl wir unbedingt sehr bald Multiclient-Testnetze erwarten; April scheint sehr wahrscheinlich”.

Sicher und ohne Risiko Geld anlegen

Echte Probleme, die erst beim Start enthüllt werden

Wie bei den meisten öffentlichen Blockketten wird durch erste Tests und die Implementierung vor der Einführung sichergestellt, dass das Protokoll sicher und brauchbar ist. Aber erst bei der öffentlichen Freigabe wird ein Großteil der Probleme mit dem Netzwerk identifiziert und bei späteren Upgrades gelöst.

Kryptowirkungen bei öffentlichen Blockketten beruhen auf einer starken Spieltheorie, um Anreize zu schaffen und böswillige Angreifer abzuwehren. Dies kann erst analysiert werden, wenn das Protokoll in Kraft ist und mehrere Verträge abgeschlossen sind. Öffentliche Blockketten sind im Entstehen begriffen, und ständige Iterationen sind die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass das Endprodukt robust ist. Leider kann es Monate, sogar Jahre dauern, bis eine Blockkette nach der öffentlichen Einführung für den Massenkonsum bereit ist.